• An einen Freund senden
  • Drucken

Burger mit Soumaintrain

Zutatenliste

Für 4 Personen

4 Hamburger-Brötchen oder 4 normale Brötchen
4 Hacksteaks
4 große Scheiben Chorizo
2 grüne Tomaten in dünnen Scheiben
Einige Rucola-Blätter
8 dünne Salatgurkenscheiben
1 Zwiebel, gehackt
1/2 Soumaintrain-Käse
Olivenöl
 

Schwierigkeitsgrad : 3 sur 4

Kosten 3 sur 4

Tipp des Sommeliers

 Petit Chablis

Dieses Gericht bietet eine perfekte Mischung aus Aromen und Texturen. Die Cremigkeit des Soumaintrains und sein ausgeprägter Charakter sowie knusprigen und etwas scharfen Chorizo-Chips erfordern einen sehr spritzigen Wein. Der frische und kraftvolle Petit Chablis stellt sich der Herausforderung und umhüllt all diese Aromen auf raffinierte Weise.

Zubereitung

Burger mit Soumaintrain und Petit Chablis

Die Brötchen leicht erwärmen und bei Raumtemperatur zur Seite legen.
Die Hacksteaks in einer Pfanne anbraten, ebenso die Chorizoscheiben. Diese auf ein saugfähiges Küchenpapier legen. Sie werden so knusprig wie Chips. Anschließend in der gleichen Pfanne die gehackte Zwiebel anbraten.
Die Brötchen halbieren und mit etwas Olivenöl bestreichen.
Mit etwas Rucola sowie ein paar dünnen Tomatenscheiben, Gurke und einigen Zwiebelstückchen belegen.
Das Hacksteak und ein großzügiges Stück Soumaintrain darauf geben (der Käse schmilzt, wenn er mit dem Steak in Berührung kommt). Erneut Tomate, Gurke und Zwiebel darauflegen und mit der Chorizoscheibe abschließen.

Sofort servieren.

 

Über den Soumaintrain...

Die Gemeinden Chablis und Soumaintrain liegen nur etwa dreißig Kilometer voneinander entfernt.
Die Chablis-Weine und der Soumaintrain-Käse teilen ihre Ursprungsregion und ihre Geschichte, die von der Abtei von Pontigny geprägt ist. Hier verhalfen die Zisterziensermönche den ursprünglich von den Römern angelegten Weinbergen zu ihrem Ruhm. Unter ihrem Einfluss entwickelte sich auch die traditionelle Käseherstellung, zu einer Zeit, als die Bauern einen Teil ihres Zehnten in Form von gereiftem Käse an den Klerus zahlten. Aber auch abgesehen von den historischen und regionalen Gemeinsamkeiten ist es die perfekte Kombination von Wein und Käse, die einen begeistert. Die Lebendigkeit der Chablis-Weine verleiht der Cremigkeit des Soumaintrain-Käses Pep und begleitet seine leichte Säure. Ihr Zusammenspiel ist harmonisch, ohne dass der Geschmack des einen den des anderen dominiert.

www.fromage-soumaintrain.fr

 

Ihre Kommentare

Reagieren Sie, @Chablis antwortet Ihnen!

Ihr Kommentar könnte gelöscht werden, wenn er nicht respektiert die Nutzungsbedingungen des Blogs missachtet..

Bild aktualisieren