• An einen Freund senden
  • Drucken

Leuchtkalmars mit Rapsblüten

Zutatenliste

Zutaten für 4 Personen

12 Leuchtkalmars
1/2 Bouquet Rapsblüten
Einige Shiso-Blätter
Geröstete Sesamsamen

Zutaten für die Brühe
120 cl Wasser
8 cl Sake
8 cl Mirin
8 cl leichte Sojasoße
1 cl Kombu
20 g getrocknete Bonitoflocken

Schwierigkeitsgrad : 3 sur 4

Kosten 3 sur 4

Tipp des Sommeliers

 Ein Petit Chablis eines jüngeren Jahrgangs

Die gegarten Leuchtkalmars und die gekochten Rapsblüten ergeben schöne bittere und umami Noten. Zu diesem Gericht passt sehr gut ein junger und leichter Wein, beispielsweise ein Petit Chablis.
Die Shiso-Blätter verleihen dem Gericht eine schöne Frische und harmonieren ebenfalls sehr gut mit diesem Wein.

 

Zubereitung

Leuchtkalmars mit Rapsblüten und Petit Chablis

1. Die Zutaten für die Brühe in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Auf 80 % reduzieren lassen und durch ein Sieb passieren. Abkühlen lassen.

2. Die Rapsblüten in Wasser kochen und anschließend in die im ersten Schritt zubereitete Brühe geben.

3. Die Leuchtkalmars aufkochen lassen und in die im ersten Schritt zubereitete Brühe geben.

4. Alles auf einem Teller anrichten. Mit Shiso-Blättern dekorieren und mit den gerösteten Sesamsamen bestreuen. 

Ihre Kommentare

Reagieren Sie, @Chablis antwortet Ihnen!

Ihr Kommentar könnte gelöscht werden, wenn er nicht respektiert die Nutzungsbedingungen des Blogs missachtet..

Bild aktualisieren