Das Etikett richtig lesen

Ein eindeutiges Etikett

Bevor Sie einen Chablis-Wein auswählen, lernen Sie am besten, das Etikett richtig zu lesen.


Einige Angaben müssen obligatorisch auf einem Wein angegeben sein, aber ein Etikett kann noch sehr viel mehr erzählen.

 

Bei importierten Weinen muss der Name des Importeurs angegeben werden. Die Bezeichnungen „Domaine“ oder „Château“ sind den Weinen vorbehalten, deren Trauben direkt auf dem Weingut geerntet und vinifiziert wurden.

 

 

Wie liest man ein etikett

 

Möchten sie mehr über die etikettierung der Bourgogne-Weine wissen? 

Etikett einer Chablis-Flasche