• An einen Freund senden
  • Drucken

Gebratene Jakobsmuscheln

Zutatenliste

Zutaten für 6 Personen

18 Jakobsmuscheln
150 ml Olivenöl
60ml Chablis 
60 ml Wasser
½ Mango
1 Zweig Rosmarin
Salz und Pfeffer
300 g Rucola

Zubereitungszeit:
20 Minuten  
Garzeit:
5 Minuten 

Schwierigkeitsgrad : 3 sur 4

Kosten 3 sur 4

Tipp des Sommeliers

Chablis Premier Cru Mont de Milieu 

Eine Ode an den Frühling ist dieser Chablis 1er Cru mit seinen floralen Noten, die sich harmonisch mit einigen fruchtigen, würzigen und mineralischen Aromen vermählen. Am Gaumen ist er gehaltvoll, ausgewogen und ausdrucksvoll. Eine leicht zitronige Note verbindet sich mit Aromen von Süßwaren, die die Feinheit der Jakobsmuscheln hervorragend unterstreichen. Die Harmonie lebt von den sich ergänzenden Aromen und der Feinheit des Bouquets, von reifen weißfleischigen bis hin zu exotischen Früchten.

Zubereitung

Gebratene Jakobsmuscheln und Chablis Premier Cru Mont de Milieu

Die Jakobsmuscheln gründlich säubern und mit einem sauberen Tuch abtupfen.
Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.
Diese in eine Rührschüssel geben, Rosmarinblätter, Chablis, Wasser, Salz und Pfeffer hinzufügen und solange mixen, bis alles einen feinen Püree ergibt (sollte das Mixen schwierig sein, etwas Wasser hinzufügen, damit das Püree flüssiger wird.)
Anschließend nach und nach das Olivenöl hineingießen, um die Sauce aufzuschlagen. Diese dann beiseitestellen.
Einen Schuss Olivenöl in eine heiße, beschichtete Pfanne geben. Darin die Jakobsmuscheln auf starker Flamme etwa eine Minute von jeder Seite goldgelb anbraten.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Umgehend auf einem Teller zusammen mit einem Bund Rucola und etwas Mangosauce anrichten.

 Tipp vom Küchenchef

Sie können zu dieser Vorspeise auch gedünsteten Lauch servieren.

Ihre Kommentare

Reagieren Sie, @Chablis antwortet Ihnen!

Ihr Kommentar könnte gelöscht werden, wenn er nicht respektiert die Nutzungsbedingungen des Blogs missachtet..

Bild aktualisieren