• An einen Freund senden
  • Drucken

Austern aus dem Ofen mit jungem Spinat und Sauce hollandaise

Zutatenliste

Butter
Zerdrückte Knoblauchzehen
Schalotten, gehackt
Junger, frischer Spinat, gehackt
Chablis-Wein
Salz und Pfeffer nach Belieben
Austern auf der Halbschale
Sauce hollandaise

Schwierigkeitsgrad : 3 sur 4

Kosten 3 sur 4

Tipp des Sommeliers

 Chablis Grand Cru

Die Jod-Noten der Austern in Kombination mit dem kräftigen Geschmack des Spinats erfordern einen charaktervollen Wein. Mit seiner Energie unterstreicht ein Chablis Grand Cru die Aromen dieses Gerichts auf subtile und elegante Weise. Sein langer Abgang und seine Mineralität harmonieren mit den Meeresaromen der Austern.

Zubereitung

Austern aus dem Ofen mit jungem Spinat und Sauce hollandaise-Chablis Grand Cru

Die Butter bei niedriger Temperatur schmelzen lassen, Knoblauch und Schalotten dazugeben, 1 Minute lang leicht anbraten.
Die Spinatblätter dazugeben. Dünsten lassen, bis sie zusammenfallen und die Schalotten glasig werden. Die Pfanne mit dem Chablis ablöschen. Einige Minuten köcheln lassen, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen. Abkühlen lassen.
Den Ofen auf 230 °C vorheizen. Die geöffneten Austern auf ein Backblech legen, das zuvor mit einer dicken Salzschicht zum Stabilisieren versehen wurde.
Einen Teelöffel der Spinatmischung auf jede Auster geben, dann einen Löffel Sauce hollandaise. Im Ofen 5-10 Minuten backen.

Mit Zitronenspalten servieren. Bieten Sie am Tisch dazu weitere warme Sauce hollandaise an.

Der Kreateur des Rezepts

Dr. Murray Mackenzie wurde in Neuseeland geboren. Im Alter von 12 Jahren trat er in die Welt der Kochkunst ein. Seine Ausbildung absolvierte er im Alter von 21 Jahren in Neuseeland.
Dank seiner Kenntnisse und seines Know-hows reiste er auf vier Kontinenten und arbeitete für große Hotelgruppen und Michelin-Sterneköche. Er hielt zahlreiche Führungspositionen inne.
Dann orientierte er sich um in Richtung Ausbildung und konnte so seine Fachkenntnisse weiter ausbauen. Nach seiner Promotion (PhD) bildete er sich im Bereich Wein und Spirituosen weiter fort. Murray unterrichtet derzeit an der Polytechnischen Universität Hongkong, an der School of Hotel and Tourism Management (SHTM), im Masterstudiengang (Master of Science) Internationales Weinmanagement und dem Bereich Food and Beverage der SHTM.

Ihre Kommentare

Reagieren Sie, @Chablis antwortet Ihnen!

Ihr Kommentar könnte gelöscht werden, wenn er nicht respektiert die Nutzungsbedingungen des Blogs missachtet..

Bild aktualisieren