Die Climats des Chablis: Mikro-Terroirs

Vaudésir

Prononciation - Chablis Grand Cru Vaudésir    Prononciation - Chablis Grand Cru Vaudésir

Chablis Grand Cru Vaudésir

Ein mehr als charmanter Name für ein Chablis Grand Cru Climat, das schon immer so hieß. 

 

Vaudésir ist eines der sieben Climats der Appellation Chablis Grand Cru. Mit seiner Form eines natürlichen Amphitheaters erstreckt es sich über 15,4 Hektar. Wie Valmur profitiert es von einer doppelten Ausrichtung: In einem kleinen, windgeschützten Tal lässt der Südhang die Trauben optimal reifen. Der kühlere Nordhang behält die Frische bei und die Reifung ist oft verzögert. Mehr als anderswo spielt hier die Lage der Parzellen eine bedeutende Rolle für den Stil der Weine. Was ist noch so besonders an Vaudésir? Seine Böden weisen einen hohen Lehmanteil auf. Der Untergrund ist dennoch ganz klassisch von kalkhaltigen kimmeridgischen Mergeln geprägt.

Climat Vaudésir

Charakter, Geschichten und Legenden

  • „,Gegensätze ziehen sich an.“ Das könnte das Motto dieses Chablis Grand Crus sein. In der Tat verbirgt der Vaudésir nicht seine Komplexität: Eleganz und Kraft treffen hier optimal aufeinander. Es sind zwei Seiten, die wunderbar harmonieren und die offensichtlich die besondere Lage dieses Climats widerspiegeln: ein kühlerer und ein sonnigerer Teil. Vaudésir mag es, wie seine Nachbarn an der Colline des Grands Crus, wenn man ihn einige Jahre in Ruhe lässt: Sein Lagerpotenzial erreicht ganz leicht 6 bis 10 Jahre.
  • „,Vaudésir“ lässt an „,vos désirs“ (zu Deutsch ,„Ihr Wunsch“) denken. Dieser charmante Name lässt sich nicht übersehen! Im 15. Jahrhundert wurde dieses Climat „,vau daisey“ genannt und später auch „,vau daisy“, „,valdesay“ oder „,valdaisay“ geschrieben. Das altfranzösische Wort hait bedeutet „,Hoffnung“, „,Wunsch“, „Lust“. Aus „,val des haits“ könnte sich „,vau des haits“ und später „,vau désir“ entwickelt haben. Bereits 1770 wurde der Name Vaudésir verwendet.
    Eine andere, weniger attraktive Erklärung: Im Mittelalter trugen mehrere Winzerfamilien den Namen „,Desay“. Aus dem „,Tal der Desay“ („,Vallée des Desay“) wäre dann Vaudésir geworden ... ..