Die Climats des Chablis: Mikro-Terroirs

Vaucoupin (Haupt-Climat)

Prononciation - Chablis Premier Cru Vaucoupin    Prononciation - Chablis Premier Cru Vaucoupin

Chablis 1er Cru, Vaucoupin

Das Tal von Vaucoupin war früher wahrscheinlich ein bewaldetes Tal

Ganz in Weiß – so könnte das Motto des Chablis-Climats Vaucoupin lauten. Von weitem ähnelt es einem Ozean aus weißem Kalkstein, der stellenweise mit weißem, sehr trockenem Lehm bedeckt ist. Hier stößt man bei der Bodenbearbeitung auf den flachliegenden kimmeridgischen Mergel. Deshalb braucht es Geduld, um dieses weitläufige Terroir zu zähmen. Vaucoupin liegt am rechten Serein-Ufer in der Gemeinde Chichée. Es erstreckt sich über 45 Hektar und liegt etwas verborgen: Es ist nur über Weinbergpfade zugänglich und vor Besuchern geschützt. Wenn man sich Vaucoupin nähert, offenbart es drei Gesichter: ein zartes Plateau mit sanftem Gefälle, steile Hänge und ein Tal. Der nach Süden und Westen ausgerichtete Chablis Premier Cru Vaucoupin ist von der Sonne verwöhnt. Dieses warme Terroir lässt die Reben schön reifen, aber es ist auch ein anspruchsvolles Terroir, vor allem in trockenen Jahren. Aufgrund der sehr drainierten Böden, starker Sonneneinstrahlung und häufigem Wind fallen die Erträge im Allgemeinen gering aus.
Zwar ist Vaucoupin ein Haupt-Climat, ein sogenanntes „Climat porte-drapeau“, jedoch verfügt es wie Mont de Milieu oder Côte de Léchet nicht über „Sekundär-Climats“.

Vaucoupin ist ein Haupt-Climat am rechten Ufer

Charakter, Geschichten und Legenden

  • Vaucoupin zeigt das Charisma der großen Chablis-Weine: Frische, Fülle, Struktur und eine Mineralität, die teils kreidig oder manchmal sogar salzig in Erscheinung tritt. In seiner Jugend ist er immer etwas verschlossen und zurückhaltend. Er öffnet sich nach einigen Jahren. Dank seiner mineralischen Struktur und seiner ausgeprägten Säure lässt er sich problemlos 10 Jahre und länger lagern. Seine erstaunliche Jugendlichkeit überrascht und begeistert über Jahre hinweg. 
  • Zwei Geschichten vermischen sich und beeinflussen sich gegenseitig: Für einige bedeutet Vaucoupin „,vallée coupée“, zu Deutsch „,durchschnittenes Tal“, das möglicherweise unter mehreren Eigentümern aufgeteilt war. Andere vermuten, dieses Climat könnte einer Familie Copin gehört haben ...