Die Climats des Chablis: Mikro-Terroirs

Bougros

Prononciation - Chablis Grand Cru Bougros    Prononciation - Chablis Grand Cru Bougros    

Chablis Grand Cru Bougros

Dieses leicht exzentrische Climat zeigt ein untypisches Gesicht.  

 

Westlich des Hügels der Grands Crus liegen windgeschützt die 15 Hektar von Bougros: Sie erstrecken sich oben über ein weites, flaches Gebiet, das nach Südwesten ausgerichtet ist, und weiter unten auf einem steileren, nach Süden ausgerichteten Hang. Das Klima an dieser Hanglage ist besonders mild und die Sonnenstunden sind intensiv. Die Böden von Bougros sind von Natur aus gut entwässert. Die besondere Lage dieses Climats äußert sich auch in geologischer Hinsicht: Am Hang sind die Böden relativ arm, im flachen, oben gelegenen Teil hingegen sind sie tiefer, lehmiger und mergeliger. 

Climat Bougros

Charakter, Geschichten und Legenden

  • Obwohl er lange Zeit eher unbekannt war, sorgt Bougros schon aufgrund seiner besonderen Lage für Aufsehen. Sein sonnenverwöhnter Charakter begeistert vom ersten Moment an. Dann kommt seine kontrollierte Kraft zum Vorschein. Er hat einen langen Abgang, ist elegant und intensiv mineralisch. Nach rund zehn Jahren zeigt er sein ganzes Potenzial.
  •  
  • Man muss bis ins 15. Jahrhundert zurückgehen, um Spuren von Bougros zu finden, der damals „,boguereau“, ,„bouguerot“ oder ,„bouquerau“ geschrieben wurde. Das lateinische Wort bucca, das im Altfranzösischen zu bouque wurde und ,„Verengung“ bedeutet, bringt uns Erleuchtung. Der Name bezieht sich somit auf den benachbarten Serein, der am Fuße des Hangs eine enge Passage bildet, die früher oft überschwemmt wurde.