• An einen Freund senden
  • Drucken

Petit Chablis

Chablis-Verkostung unter Freunden

   

Diese Gemeinde-Appellation darf in allen Gemeinden des Chablis-Gebietes produziert werden.

  • CHARAKTER DER WEINE

Äußerlich präsentieren sie sich mit einer klaren und hellen goldenen Farbe und Roggenstroh-Tönen, manchmal durchsetzt mit grünen Reflexen. Am Gaumen entfalten die trockenen Weißweine Aromen von weißen Blüten (Weißdorn, Akazie) mit Noten von Zitrusfrüchten (Zitrone, Grapefruit) auf einer mineralischen Basis (Feuerstein). Manchmal entdeckt man auch Pfirsich oder weißfleischige Früchte. Am Gaumen sind sie leicht und lebendig mit ausgewogener Säure. Auf diesen spritzigen Auftakt folgt eine schöne Rundheit. Ihre Jodanklänge sind typisch für das Gebiet. Fülle und Frische verbinden sich zu einem lang anhaltenden Gesamteindruck am Gaumen. Man trinkt sie jung, am besten sind sie im Alter von zwei Jahren.

Erlernen Sie die Kunst, die Chablis-Weine zu verkosten. Klicken Sie hier.

 

  • Petit Chablis : Geselligkeit und unkomplizierter Genuss

Erfahren Sie, warum ein Petit Chablis mehr ist als nur ein Wein zum Apéritif.

 

  • LAGE

Auf beiden Seiten des Serein-Tals angebaut, bildet die die Appellation d’Origine Contrôlée Petit Chablis einen der Ringe des Chablis-Gebiets - und das auf einem Boden aus dem Tithonium-Zeitalter, der etwas jünger ist als in den anderen Appellationen der Weinregion. So ist dieser reine Chardonnay in Wirklichkeit überhaupt nicht klein (petit).

 

 

  • TERROIRS

Die Terroirs der Appellation Petit Chablis liegen an den oberen Hängen oder im vorderen Teil der Hochebene. Sie bestehen aus braunem hartem Kalk oder manchmal aus Lehm- oder Sandböden. Sie liegen im Allgemeinen auf einer Höhe von 230 bis 280 Metern mit unterschiedlicher Ausrichtung.

Petit Chablis

  • PETIT CHABLIS IN EINIGEN ZAHLEN Petit Chablis in einigen zahlen

Appellation d’origine contrôlée (geschützte Ursprungsbezeichnung) seit 1944.
Produktionsfläche: 1 030 ha im Jahr 2015 (1 Hektar (ha) = 10 000 m²)
Weinproduktion: 60 969 hl (1 Hektoliter (hl) = 100 Liter = 133 Flaschen)
Durchschnittliche Jahresernte von 2011 bis 2015: 53 226 hl

Den Steckbrief der Appellation downloaden - Petit Chablis Den Steckbrief der Appellation downloaden