• An einen Freund senden
  • Drucken

Chablis Premier Cru

Glas Chablis Premier Cru

   

Diese Gemeindeappellation wird in den Gemeinden Beines, Chablis, La Chapelle-Vaupelteigne, Chichée, Courgis, Fleys, Fontenay-Près-Chablis, Fyé, Maligny, Milly und Poinchy produziert. Heute können 40 Climats (Lagen) auf dem Etikett mit dem Namen Chablis Premier Cru verbunden werden, darunter 17 Haupt- oder „porte-drapeau“-Climats.

  • CHARAKTER DER WEINE

Die verschiedenen Lagen, abhängig von Boden und Ausrichtung, geben den Weinen ihre Typizität und ihren Charakter. Die Weine haben Struktur und einen langen Abgang. Am Gaumen zeigen sie ein großes Geschmacksspektrum, vom Mineralischen, das in der Jugend noch etwas verschlossen ist, bis zum Floralen, das feine subtile Aromen ausprägt.
Sie sind von blassgoldener Farbe. In der Nase entfalten sie nicht sofort ihr volles Potenzial, sondern brauchen etwas Durchlüftung. Diese Lagerweine halten manchmal 5 bis 10 Jahre.

Erlernen Sie die Kunst, die Chablis-Weine zu verkosten. Klicken Sie hier.

 

  • Chablis Premier Cru: vielschichtiger Ausdruck einer Weinregion

Erfahren Sie, zu welchen Gerichten die komplexeren Chablis Premier Cru am besten passen.

 

 

 

  • TERROIRS

Wie bei der Appellation Chablis stammt das Grundgestein auch aus dem Jura-Zeitalter, genauer aus dem Kimmeridgium (vor 150 Millionen Jahren). Der Chablis Premier Cru weist eine Besonderheit auf: Die Climats erstrecken sich zwischen dem rechten und linken Ufer des Serein, ein Nebenfluss der Yonne, der die Weinregion von Süden nach Norden durchfließt.

Chablis Premier Cru - Haupt-Climats

Chablis Premier Cru

  • CHABLIS PREMIER CRU IN EINIGEN ZAHLENChablis Premier Cru in einigen zahlen

Appellation d’origine contrôlée (geschützte Ursprungsbezeichnung) seit 1938.
Produktionsfläche: 786 ha im Jahr 2015 (1 Hektar (ha) = 10 000 m²)
Weinproduktion: 43 119 hl (1 Hektoliter (hl) = 100 Liter = 133 Flaschen)
Durchschnittliche Jahresernte von 2011 bis 2015: 42 210 hl

Den Steckbrief der Appellation downloaden - Chablis Premier Cru Den Steckbrief der Appellation downloaden