• An einen Freund senden
  • Drucken

Weinwanderwege

Sonnige Weinwanderwege im Weinberg von Chablis in der Bourgogne

Die hügelige Landschaft aus Weinbergen und Wäldern rund um Chablis bietet eine außergewöhnliche Kulisse für Wanderer.

Startpunkt beim Orientierungsplan in der „Aire des Clos“ hoch über dem Serein-Tal, von wo aus Sie die verschiedenen Appellationen überblicken können. Um dorthin zu gelangen, fahren Sie in Richtung Tonnerre und biegen links auf den „sentier des Clos“ ab, einen kleinen Weg kurz vor der Landstraße 35 (Richtung Fyé und Collan). Ein Parkplatz für Autos und Busse ist in Vorbereitung. Dieser Aussichtspunkt ist der Startpunkt mehrerer Rundwanderwege durch die Weinberge.

Weinwanderwege - ChablisRundwanderweg der Grands Crus de Chablis
Neu seit 2011: Zwei einfache, für Familien geeignete Wanderungen und mit aufschlussreichen Schildern gesäumt. Sie starten beide am Fremdenverkehrsamt und dauern 1 Stunde bzw. 1 Stunde und 20 Minuten. Im Chablis gibt es mehrere weitere Rundwanderwege zwischen 8 und 33 km. 

Weinwanderwege - ChablisDer Grands Crus-Wanderweg
8 km
– Karte IGN 2720 Ost – Startpunkt: Air des Clos. Dieser recht einfache Rundweg führt durch einen Großteil der Zone der Grands Crus und vermittelt einen schnellen Eindruck von der Landschaft des Chablis (Weinwanderwege, Waldwege…)

Weinwanderwege - ChablisDer Croix Duché-Wanderweg
12 oder 19 km
– Karte IGN 2720 – Startpunkt: Croix Dûché in der rue des Butteaux. Dieser Weg erhebt sich über die Anhöhen von Chablis und eröffnet einen weiten Panoramablick über die Weinregion, vorbei an alten Dörfern (Courgis aus gallischer Zeit und Préhy, das 1562 zerstört und in einiger Entfernung wiederaufgebaut wurde).

Weinwanderwege - ChablisDer Gueux-Wanderweg
14 oder 27 km
– Karte IGN 2720 – Startpunkt: l’Avenue de l’Europe. Dieser Weg eröffnet Ihnen einen pittoresken Blick über die Weinregion Chablis und ihre Dörfer, vorbei an einigen der berühmtesten Premiers Crus („Les Lys“, „Vauligneau“, „Beauroy“…).

Weinwanderwege - ChablisDer Clos-Wanderweg
13, 17 oder 24 km
– Karte IGN 2720 – Startpunkt: Aire des Clos. Dieser Weg zeigt Ihnen die einige Schätze der Chablis-Region, wie Schlösser aus dem 12. Jh. in Maligny oder aus dem 17. Jh. in Poinchy sowie alte pittoreske Dörfer wie Fontenay.

Weinwanderwege - ChablisDer „Retif de la Bretonne“-Wanderweg
Sacy-Courgis 23 km
– Karte IGN 2720 und 2721 – Startpunkt: Das Dorf Lichères. Entdecken Sie die Welt des hier geborenen Nicolas Rétif de la Bretonne, französischer Romancier aus dem 18. Jh., durch eine Fülle von Wäldern, Weinbergen, ein Waschhaus aus dem 13. Jh. in la Croix-Pilate, die „Ferme du Bois l’Abbé“ (Schäferei aus dem 16. Jh.) oder das gallische Dorf in Courgis.

Weinwanderwege - ChablisDer Moulin des Roches-Wanderweg
15,5, 23,5 oder 33 km
– Karte IGN 2720 – Startpunkt: Quai Paul Louis Courrier. Dieser Weg gibt einen Überblick über die architektonischen und historischen Reichtümer des Chablis (Château de Chemilly-sur Serein, Kirche Saint-Nicolas de Fleys…). Der Weg führt sie an Weinbergen und Waldrändern vorbei.

Weinwanderwege - ChablisDer „Par Monts et Vallées“-Wanderweg
16, 23,5 oder 24,5 km
– Karte IGN 2720 – Startpunkt: Das Dorf Sacy. Der Ausgangspunkt dieses Weges bietet gleich einen bemerkenswerten Blick über das Serein-Tal. Sie wandern vorbei an der „Fontaine Saint-Potention“, einer wunderbarer Quelle, bevor Sie in Lichères ankommen, wo Sie das Dorf aus Merowingischer Zeit besichtigen können.

Mehrere detaillierte Wanderwege finden Sie auf www.weine-aus-dem-burgund.de und
www.tourisme-chablis.fr